Dr. med. dent. Andrea Vath, Schloßstraße 94, 12163 Berlin 030 - 5 53 23 31

Kiefergelenkserkrankungen - CMD

Erkrankungen der Kiefergelenke und der Kaumuskulatur oder genauer Craniomandibuläre Dysfunktionen (CMD) können zu einer Vielzahl von Symptomen führen.

Typische Symptome sind z.B. schmerzhaftes Reiben oder Knacken bei Öffnungs- und Schließbewegungen des Mundes in den Kiefergelenken, Schmerzen in der Kaumuskulatur oder ganz allgemein im Gesicht, aber auch Zahnschmerzen, Kopfschmerzen oder sogar Schwindel.

Voraussetzung, um eine richtige Diagnose stellen zu können, ist eine genaue und umfassende Untersuchung,
die Funktions- und Strukturanalyse der Muskulatur und der Gelenke.

Therapeutisch kommen je nach Diagnose verschiedene Maßnahmen in Betracht, z.B. eine Schienentherapie, aber auch sehr häufig physiotherapeutische Maßnahmen.

Zu diesem Zweck arbeite ich in einem Netzwerk mit entsprechend weitergebildeten Orthopäden, Physiotherapeuten und Heilpraktikerm mit orthopädischem Schwerpunkt zusammen, um meinen Patienten eine passende Therapie anbieten zu können, die sie wieder in Balance bringt.

 


Netzwerkpartner

 

 

Andrea Vath Dr. med. dent. Zahnartzpraxis Andrea Vath info@zahnarztpraxis-vath.de www.zahnarztpraxis-vath.de

Schloßstraße 94 Berlin Berlin 12163 Deutschland

+49 30 5532331